2585998 Namen gespeichert
Spenden

Шамонин Михаил Николаевич

Шамонин Михаил Николаевич
Дата рождения:
1922 г.
Дата смерти:
9 декабря 1937 г., на 16 году жизни
Социальный статус:
от голода украл 2 буханки хлеба. Беспризорник.
Образование:
не имел.
Национальность:
русский
Место рождения:
Москва, Россия (ранее РСФСР)
Место проживания:
Москва, Россия (ранее РСФСР)
Место захоронения:
Бутовский полигон место массовых расстрелов, Москва, Россия (ранее РСФСР)
Дата ареста:
4 декабря 1937 г.
Приговор:
к высшей мере наказания — расстрел
Источник данных:
место хранения дела — ГУВД по Московской области
Fotogalerie
Шамонин Михаил Николаевич (Миша Шамонин) Шамонин Михаил Николаевич
Von den Angehörigen

Wenn Sie über zusätzliche Informationen zu dieser Person verfügen, teilen Sie sie uns bitte mit. Wir sind bereit, diese Seite zu aktualisieren. Sie können auch die Verwaltung der Seite übernehmen und uns bei unserer Arbeit unterstützen. Vielen Dank im Voraus.

Zusätzliche Informationen

В Книге Памяти жертв политических репрессий Бутовский полигон, М.2007, на стр.140 о Шамонине говорится: "В анкете арестованного ему прибавлено два года; как видно из дальнейших материалов дела, на день расстрела ему было 13 лет".

Kurze und manchmal bruchstückhafte Informationen sowie Fehler im Text sollten nicht als Nachlässigkeit unsererseits oder der Angehörigen betrachtet werden. Es handelt sich eher um eine Bitte um Hilfe. Das Thema der Repressionen und die Anzahl der Opfer sowie verwandte Themen sind so umfangreich, dass die verfügbaren Ressourcen und Mittel nicht immer den Anforderungen unserer Leser entsprechen können. Deshalb wenden wir uns an Sie: Wenn Sie feststellen, dass eine bestimmte Geschichte ergänzt werden muss, gehen Sie nicht einfach darüber hinweg. Teilen Sie Ihr Wissen oder Quellen mit, in denen Sie möglicherweise Informationen über diese Person gefunden haben. Denken Sie daran, wenn Sie uns gefundene Informationen mitteilen, werden wir uns bemühen, den Text und alle Materialien auf der Website so schnell wie möglich zu ergänzen und zu korrigieren. Tausende unserer Leser werden Ihnen dankbar sein!